Wappen_WARAD

Heuschnupfen beim Digitalen Patiententag

Im Rahmen des Digitalen Patiententages (DigiPat) von Mein Allergie Portal am 3. Juli zum Thema "Risiko Heuschnupfen, Bäume, Gräser & Co" hielt Frau Dr. Braun einen Vortrag über den Kuhstalleffekt.

Video Bauernhof-Effekt

Heuschnupfen beim Digipat

Im Rahmen des Digitalen Patiententages von Mein Allergie Portal am 4. Juli zum Thema "Risiko Heuschnupfen, Bäume, Gräser & Co" hielt Frau Dr. Braun einen Vortrag über den Kuhstalleffekt.

DigiPat: Risiko Heuschnupfen, Bäume, Gräser & Co.

Vortrag: Dipl. oec.-troph Dr. Yvonne Braun – Was hat der Kuhstall mit meiner Allergie zu tun? Lernen Sie den Bauernhof-Effekt kennen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Neues aus dem Kuhstall

(Videobeitrag vom Digitalen Patienten Tag von MeinAllergiePortal am 03.07.2021)

Pflanzenpollen, Hausstaubmilben oder Tierhaare bereiten Ihnen Probleme? Dann sind Sie nicht alleine. Denn fast jeder 3. in Deutschland und Österreich leidet unter einer Allergie. Doch die wenigsten wissen, was der Kuhstall mit Ihren allergischen Beschwerden wie juckenden Augen, einer ständig laufenden Nase und Niesreiz zu tun hat. Haben Sie schon vom Bauernhof-Effekt gehört?

Im Vortrag der Ernährungsberaterin und Allergieexpertin Dr. Yvonne Braun aus München lernen Sie alles über den Bauernhof-Effekt und erfahren, wie Sie diesen zu sich nach Hause holen können. Zudem bekommen Sie praktische Tipps und Erfahrungsberichte zur Einnahme der Kuhstallpille.

Bauernhof-Studien zeigen seit Jahren, dass Kinder, die auf einem Bauernhof mit traditioneller Viehhaltung groß werden, deutlich seltener an Asthma, Heuschnupfen oder anderen Allergien erkranken als Stadtkinder. Sie fragen sich woran das liegt?

Dahinter steckt der sogenannte Bauernhof-Effekt, der nach derzeitigem Kenntnisstand vor allem auf zwei Faktoren zurückzuführen ist: den Aufenthalt in der Nähe von traditionellen Rinderställen, vor allem in den ersten Lebensjahren, sowie dem Trinken von Rohmilch.

Ein österreichisches Forscherteam konnte das Rätsel hinter dem Bauernhof-Effekt jetzt entschlüsseln. Die Wissenschaftler identifizierte im Stallstaub und in der Rohmilch das Protein Beta-Lactoglobulin. Das Besondere an diesem Protein ist seine Struktur: Es besitzt eine Art Tasche. Mithilfe dieser kann Beta-Lactoglobulin wichtige Mikronährstoffe wie etwa Zink, Eisen und Vitamin A zu unseren Immunzellen transportieren und diese damit versorgen.

Dies ist von großer Bedeutung, da Allergiker häufig unter einem Nährstoffmangel und allem voran einem funktionellen Eisenmangel leiden. Mit Mikronährstoffen beladenes Beta-Lactoglobulin, wie es in der Kuhstallpille vorkommt, kann diesen Nährstoffbedarf bei Erwachsenen und Kindern ab 3 Jahren decken und so Symptome lindern. Mehr zur Einnahme der Kuhstallpille erfahren Sie im Vortrag der Ernährungswissenschaftlerin und Allergieexpertin Dr. Yvonne Braun.

weitere Informationen

immunoBon®              

Lesen Sie mehr zum Produkt, Kuhstallpille und dem Bauernhof-Effekt für zuhause.                                             

Fragen und Antworten

Wir antworten auf häufig gestellte Fragen rund um unser Produkt und das Thema Heuschnupfen.         

Allergie-
Selbsttest

Jucken Ihre Augen? Niesen Sie häufig? Testen Sie hier, ob Ihre Beschwerden auf eine Allergie hinweisen.

weitere Informationen

Fragen und Antworten

Wir antworten auf häufig gestellte Fragen rund um unser Produkt und das Thema Heuschnupfen.         

Allergie-Selbsttest

Jucken Ihre Augen? Niesen Sie häufig? Testen Sie hier, ob Ihre Beschwerden auf eine Allergie hinweisen.

weitere Informationen

immunoBon®              

Lesen Sie mehr zum Produkt, Kuhstallpille und dem Bauernhof-Effekt für zuhause.                                  

Fragen und Antworten

Wir antworten auf häufig gestellte Fragen rund um unser Produkt und das Thema Heuschnupfen.         

Allergie-
Selbsttest

Jucken Ihre Augen? Niesen Sie häufig? Testen Sie hier, ob Ihre Beschwerden auf eine Allergie hinweisen.